Wunschtraum: Schnell Geld verdienen im Internet
Follow on Bloglovin

Schnell Geld verdienen im Internet

Damit ist ja eigentlich auch schon alles gesagt, oder?

 

Wer träumt nicht davon? Förmlich über Nacht schnell ganz viel Geld verdienen. Am besten im Internet von zuhause aus und möglichst auch noch ohne Arbeit damit zu haben.

 

Jeder der sich mit dem Thema Geld verdienen schon mal befasst hat, weiß, das Netz ist voll von Seiten rund ums Geld verdienen im Internet und dem schnellen Geldversprechen.

 

Doch was halten diese ganzen Versprechen vom schnellen Geld?

 

Ich war einst in einer Facebook Gruppe, wo es um das Geld verdienen im Internet geht. Meine Ambition war es nicht, mal eben schnell Geld im Internet zu verdienen. Vielmehr war ich tatsächlich so naiv, zu glauben, es ginge um online Business´.

 

Wie schnell Geld verdienen?

Als ich dann jedoch realisierte, dass diese Gruppe mir meinen Feed mit allen möglichen, in meinen Augen unseriösen, Wie werde ich über Nacht schnell reich Versprechen flutete, lösche ich diese sofort wieder.

 

Was aber blieb, war ein Eindruck dessen, wie viele Angebote rund um das schnelle Geld vorhanden sind. Und was mich dabei mehr oder minder schon fast schockierte, war die Tatsache, wie viele Menschen diesen Rattenfängern nach laufen. Meines Erachtens wird dort mit dem Wunsch vieler, das eigene Leben zu verbesser und die Haushaltskasse zu pimpen, richtig Kasse gemacht. Nur eben nicht für die Interessenten, welche jene Anbieter um Informationen bitten.

 

Dabei ist eines immer gleich. Jemand postet ein Bild davon, wie viel Geld er verdient habe mit dieser und jener Methode. Allerdings steht nie da, wie man dieses unheimlich viele Geld in so unheimlich kurzer Zeit mit noch dazu null Arbeit denn überhaupt verdienen kann. Stattdessen posten haufenweise Leute in den Kommentarbereich Info.

 

Ein Schelm, der Böses dabei denkt. Mein Gedanke war stets, wenn das alles wirklich so gut funktioniere, dann würde man doch nicht hunderten von Leuten separat per privater Nachricht das Geschäftsmodell erklären, sondern es einfach offen legen und ganz transparent neue Selbstständige im Multi Level Marketing (oder was auch immer) anwerben. Aber vermutlich wäre dann bei diesen Angeboten auch ganz schnell die Staatsanwaltschaft interessiert. Auf mich wirkt das Ganze unseriös.

 

Network Marketing als echte Alternative?

Multilevel Marketing oder auch Network Marketing genannt überzeugt mich allerdings ebenso wenig. Hier wird ebenfalls oft das Versprechen gemacht, mit minimalem Investment richtig viel Geld verdienen zu können, wenn man sich ansprenge. Das mag für einzelne stimmen, aber ich kenne mehr, die es wieder aufgaben, als ich von Leuten weiß, die damit tatsächlich Geld verdienen.

 

Was oftmals unterschätzt wird, sind die Ausgaben, welche getätigt werden müssen, um die Produkte überhaupt anderen vorstellen zu können. Proben werden zumeist nämlich nicht kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

Und hierin sehe ich das eigentliche Geschäft.

 

Es besteht weniger darin, jenen, welche etwas nebenbei verdienen wollen eine Möglichkeit zu offerieren, als vielmehr darin, mit den eigenen Membern auf den unteren Ebenen Geld zu machen. Diese müssen sich die Produkte selbst kaufen, um sie bewerben zu können. Und oftmals werden sie aufgrund der Mitgliedsrabatte selbst zu den besten Kunden. An sich eine clevere Geschäftsidee.

 

Das schnelle Geld existiert nicht

Ich bin der festen Überzeugung, dass es schlicht unmöglich ist, schnell Geld zu verdienen. Egal ob im Internet oder sonst wo.

 

Doch warum ist das so? Warum ist der Traum vom schnellen Geld eben nicht mehr als das: Ein Traum.

 

Die Frage kann sich im Grunde jeder selber beantworten.

Hat dir schon jemals jemand viel Geld geschenkt? Und dabei meine ich nicht deine Familie zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Ich meine eine fremde Person, die du nicht kennst. Kam schon mal ein Fremder zu dir und schenkte dir einfach so viel Geld?

 

Noch nicht erlebt? Ich auch nicht.

 

Warum also glauben so viele Menschen auf Facebook an das Märchen vom reichen Spender, der dir Geld schenkt heute noch superschnell auf dein Konto und ohne Investitionen oder Gott bewahre Arbeit. Geld muss immer erwirtschaftet werden. Entweder von dir oder von jemand anderem.

 

Dabei möchte ich gar nicht mal zu zynisch sein. Für ein paar Leute klappt es tatsächlich im Internet viel und vor allem schnell Geld zu verdienen. Es sind jene, die ganz oben an der Spitze sitzen. Jene, welche dieses Spiel samt Spielregeln erfunden haben. Doch diejenigen, die auf das schnelle Geld hoffen, und das Spiel mitspielen, werden meines Erachtens früher oder später merken, dass sie weder schnell Geld verdienen, noch ohne Arbeit reich werden.

 

Aktion und Reaktion

Nichts im Leben ist umsonst und auch nicht gratis.

 

Um einen Gegenwert zu erhalten, musst du stets etwas geben. Das liegt in der Natur der Sache. Ich glaube fest daran, dass das Universum in einem Gleichgewicht lebt und nach Gleichgewicht strebt. Wenn ich etwas gebe, dann werde ich auch etwas zurück erhalten. Bin ich jedoch nicht bereit, für meinen Geld etwas zu tun, werde ich dieses mit Sicherheit auch nicht erhalten.

 

Geldverdienen im Internet

Meines Erachtens gibt es aber trotz allem die Möglichkeit, im Internet Geld zu verdienen.

 

Nämlich mit einem online Business.

 

Und wie der Name schon sagt, ist das online Business kein Ladengeschäft, sondern wird ausschließlich online betrieben. Auf diese Weise kannst du von zuhause aus Geld verdienen und auch nebenbei.

 

Viele starten heutzutage ein online Business im Nebenerwerb. Dadurch, dass man im Grunde von überall, wo es Internet gibt, aus ein online Business führen kann, gibt dies einem die Flexibilität, welche man neben seinem Hauptberuf benötigt.

 

Aber du denkst es dir sicherlich bereits. Schnell Geld verdienen ist auch mit einem online Business nicht so ohne Weiteres möglich. Und Geld verdienen, ohne Arbeit  zu investieren, erst recht nicht.

 

Um mit einem online Business Erfolg zu haben, musst du sowohl mit deiner Zeit, wie auch mit Arbeit in Vorkasse gehen. Du musst etwas geben, um zu bekommen.

 

Wenn du allerdings die Arbeit für dich selbst und das Investment in dich selbst nicht scheust, dann kann der Start eines online Business für dich durchaus eine nachhaltige Einkommensquelle werden.

 

Und je nachdem, wie geschickt du in deinem online Business bist, kannst du eventuell sogar nach einiger Zeit und Arbeit davon leben.

 

Du magst diesen Post? Teile ihn!

 

Vielleicht auch interessant für dich:

Die Psychologie von Erfolg – Warum manchen Menschen scheinbar alles gelingt

Wie ich meine ideale Zielperson in nur 10 Minuten definierte

Schlechte Kundenkommunikation im Business und wie du den Fehler vermeidest

Warum Frauen über 30 einfach genial sind im Business

5 Wege, wie du dich selbst belohnst für mehr Motivation im Alltag

 

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein
*

Ich bin einverstanden mit der Datenspeicherung nach DSGVO

Bitte gib hier deinen Namen ein

Vierzehn + = Vierundzwanzig