Geschenkidee für Männer zum Geburtstag

Follow on Bloglovin
 

*Werbung

 

Was schenken zum Geburtstag?

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind… ähm, ne… Kommt der Geburtstag des Liebsten.

 

Jedes Jahr Mitte Juni werde ich vor eine der größten Herausforderungen des Jahres gestellt.

Mein Mann hat Geburtstag.

Und jedes Jahr laufe ich nahezu Amok auf der Suche nach einem passenden, nicht langweiligen und schönem Geschenk.

 

Besonderes Kriterium ist hierbei: Er darf es noch nicht haben!

Das grenzt die Auswahl mit fortschreitendem Alter immer drastischer ein.

 

Wüste im Kopf und keine Geschenkidee

Wer kennt es nicht?

Zuerst hörte ich diese Worte bei meinen Großeltern. „Schenk uns nichts, wir haben doch schon alles.“

 

Ok, das ist bereits einige Jahre her und damals dachte ich noch, nur alte Leute „hätten bereits alles“. Heute merke ich, dass man auch schon früher diese Gedanken in den Kopf bekommen kann. Ich selbst habe mich auch schon diese Worte sagen hören und war nahezu schockiert, als mir bewusst wurde, dass ich offenbar schon soooo alt bin. 😉

 

Die Zeit des Wünschens ist vorbei

Je älter wir werden, desto schwerer wird es also, überzeugend grandiose Geschenke zu machen. Die leuchtenden Kinderaugen von einst, funkeln bei Socken und Boxershort halt nicht mehr so hell.

 

Jedes Jahr auf eine neue ausgefallene Idee für ein Geburtstagsgeschenk zu kommen, ist zudem ebenfalls alles andere als leicht. Die rettende Idee ereilte mich dieses Jahr völlig unverhofft und punktgenau zur richtigen Zeit.

 

Ich bin ja schon etwas abergläubig bei sowas. Immerhin höre ich mich selbst oft im Stillen sagen, alles wird zu der Zeit kommen, zu der du es brauchst – Habe Geduld.

Nun, mit der Geduld bei fixen Terminen sieht es bei mir nicht gut aus. Umso dankbarer war ich darüber, zufällig auf pro-manschettenknöpfe gestoßen zu sein.

 

Stilsichere Männer?

Mein Liebster trägt unheimlich gern Hemden und ich würde ihn durchaus als stilsicher bezeichnen. Im Vergleich zu manch anderen männlichen Exemplaren, die ich so kenne, achtet er sehr auf sein Erscheinungsbild und ist bei der Auswahl der farblich passenden Schuhe wesentlich penibler als ich!

 

Da kann es schon mal vorkommen, dass ich von meinem Styleguru schief angesehen werde und andere Schuhe vorgeschlagen bekomme. 😀

 

Kategorie: Dinge, an die ich mich zu Beginn der Beziehung erstmal gewöhnen musste. 😉

 

Während andere Männer mich in einem Kartoffelsack rumrennen lassen würden, stellt er bisweilen das andere Extrem dar.

 

Klassische Geschenke für Frauen

Mal ehrlich, Männer haben es mit dem Beschenken ihrer Herzensdame doch um ein Vielfaches leichter, als wir Frauen.

 

Ich kenne keine Frau, welche verächtlich die Nase rümpft, wenn der Liebste ihr schon wieder ein paar wundervoll funkelnde Ohrringe zum Geburtstag überreicht und zu Weihnachten die passende Kette mit einer Schleife verziert unterm Baum liegt.

 

Auch Parfum ist ein Dauerbrenner und die meisten Ladys lieben tolle Düfte. Ich gehöre übrigens auch dazu. Mein Duftschränkchen gleicht einer Parfümerie, aber ich kann natürlich auf keines meiner Schätzchen verzichten. Das ist klar, oder?!

 

Ich bin also aufgrund von pro-manschettenknoepfe.de auf eine für mich bahnbrechend neue Idee gekommen. Warum sollte ich als Frau meinem Mann keinen Schmuck schenken? Ich meine, wir leben im 21. Jahrhundert und Männer sind heute oftmals genauso gepflegt und auf ihr Äußeres bedacht, wie wir Frauen.

 

Männer wollen auch gut aussehen und Schmuck an einem attraktiven Mann ist schon längst nichts Peinliches mehr. Im Gegenteil, man sehe sich nur die ganzen teuren Parfumwerbungen der ganz Großen, wie Chanel, Dior, Dolce & Gabana und der anderen üblichen Verdächtigen an und findet oftmals neben einem sinnlichen Duft (welchen man sich vorstellen muss) auch an den männlichen Stars ordentlich Bling Bling.

 

Johnny macht´s vor

Dabei denke ich sofort an Johnny Depp for Dior. Ein trotz seiner inzwischen über 50 Jahre toller Mann, mit noch tollerem Schmuck, wo auch immer man hinsieht.

 

Der Typ trägt weit mehr als den einen obligatorischen Männerohrring, die Handgelenke sind beide gut versorgt mit Armbändern, den Hals zieren Ketten und hey, dieser Mann trägt mehr Ringe an den Fingern als ich.

 

Nun trägt mein Mann aber keine Ohrringe, mit Schmuck um die Handgelenke ist er inklusive seiner Lieblingsuhr bereits versorgt und auch eine Männerhalskette als Geschenk wäre in seinem Falle eher wie Eulen nach Athen tragen.

 

Puh, er macht es mir selbst beim Thema Schmuck für Männer nicht leicht.

 

Geschenkidee für Männer – Da ist guter Rat teuer

Was er aber tatsächlich noch nicht hat, sind Manschettenknöpfe.

 

Natürlich war ich erstmal skeptisch. An meinem Briefkasten klebt ein Schild, was das Einwerfen von Werbung untersagt und wenn ich an meinem Auto eine dieser ungefragt angehefteten „Wir kaufen Ihr Auto“-Karten finde, steigt mein Puls bereits 10 Meter vor Erreichen meines Wagens auf gefühlte 300.

 

Da mich diese Idee aber genau zur rechten Zeit (eine verzweifelte Notlage) fand, gab ich dem ganzen eine Chance.

 

Uuuund… Ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht.

Nachdem ich mit dem Gedanken an alte Männer in schlecht geschnittenen Hemden und dicken Bäuchen auf die Homepage von pro-manschettenknöpfe ging, war ich doch sehr schnell positiv überrascht, was mir innerlich ein bisschen die Schamesröte für meine zuerst so negativen Gedanken ins Gesicht trieb.

 

Tatsächlich wurde ich entgegen meiner Erwartungen sehr schnell fündig und war begeistert von der hochwertigen Qualität. Die Manschettenknöpfe, aber auch andere Accessoires sind aus 925er Sterling Silber. Spätestens jetzt war mein Interesse geweckt. (Wer Weißgold oder ein anderes hochwertiges Material bevorzug, kommt auch auf seine Kosten.)

 

Ich klickte mich durch die Seiten, welche tatsächlich eine große Auswahl und verschiedene Designs für jeden Geschmack bereit halten.

 

Jetzt fragst du dich sicher, welches Schmuckstück es bei mir geworden ist?

 

Ich entschied mich recht schnell für Manschettenknöpfe, welche in meinen Augen eher weniger klassisch sind. Meist haben diese ja eine Vorderseite, welche man sieht und die nach außen getragen wird und dann gibt es da noch die andere Seite, welche im Grunde nur noch der Verankerung dient. Deshalb ist diese Seite meist nur ein Steg.

 

Darum fand ich die Brooker Knöpfe in Knotenform direkt passend für meinen Mann. Beide Seiten haben einen stilvoll verschlungenen Knoten, ohne kitschig zu sein. Zudem erinnert mich das Design an sein Zungenpiercing. Dieses sieht man zwar nicht permanent, aber ich fand es witzig, dass beides so gut zusammenpasst.

Wenn du dir diese besonderen Knöpfchen mal ansehen willst, dann kannst du dies hier tun.

 

Ein Geschenk für den stilvollen Mann, das ankommt

Klar ist jeder Mann anders und manche mögen Schmuck überhaupt nicht. Manche muss man ja schon regelrecht dazu zwingen, nur den Ehering zu tragen. Meiner ist da ganz und gar nicht so. Dennoch war ich offengestanden etwas nervös, ob meine Geschenkidee auch dieses Jahr ins Schwarze bei ihm treffen würde.

 

Heute kann ich euch verraten, dass er sich wirklich gefreut hat und sich direkt darüber ärgerte, bei dem warmen Wetter kein langärmliges Hemd getragen zu haben, um seine neuen Accessoires gleich ausprobieren zu können.

 

Ok, auf unserer Gartenparty, welche ich heimlich für ihn mit all seinen Freunden organisiert hatte, wäre ein Hemd auch ein bisschen overdressed gewesen. 😀

 

Dafür mussten wir am darauffolgenden Sonntag essen gehen, wo er seine echt silbernen, super neuen Manschettenknöpfe zu seinem Hochzeitshemd (die Manschettenknöpfe damals waren das Geborgte 😉 ) trug. Ich muss sagen, die Kombi sieht super attraktiv aus und ich kann es nur empfehlen.

 

Für die Verantwortungsbewussten unter uns

Die Seite pro-manschettenknöpfe betreibt einen eigenen Blog, wo ich auf das Thema vegane Mode als Lebensphilosophie gestoßen bin. Hierbei geht es darum, dass bei der Produktion von Mode und Accessoires keine Tiere, Menschen oder die Umwelt zu Schaden kommen. Das Augenmerk wird auf ethische Produktion und ethischen Konsum gelegt.

 

Diesen Ansatz finde ich persönlich sehr attraktiv, da mir Nachhaltigkeit sowie Verantwortlichkeit wichtige Themen sind. Für mich ist das definitiv ein Grund, weshalb ich pro-manschettenknöpfe mit gutem Gewissen empfehlen kann.

 

 

Welche Tipps hast du in Sachen Geschenkidee für Männer? Lass mir gern einen Kommentar da.

 

Herz.Mut Blob - Business & Lifestyle

 

Du magst diesen Post? Teile ihn!

2 Kommentare

  1. Hallo Janine,
    ein toller Post und ich kenne das nur zu gut. 5 Jahre Beziehung und 3 davon verheiratet und so langsam habe ich auch immer mehr das Problem etwas geeignetes zu finden🙈 Zum Geburstag hat mein Mann von mir selbst designte Schuhe erhalten mit einem Motiv bei dem ich wusste das es ihm gefällt. Auf meinem Insta Account eileens.good.vibes kannst du die Schuhe sehen falls es doch interessiert😊
    und trotzdem schaffen wir Frauen es immer wieder tolle Geschenke zu finden!
    LG Eileen

    • Hallo Eileen,

      dankeschön. 🙂
      Ja, es ist tatsächlich mit jedem Jahr schwerer. Wobei ich deine Geschenkidee sehr cool finde. Selbst designte Schuhe hat mit Sicherheit nicht jeder. Vermutlich sogar die wenigsten. Ich schau sie mir auf jeden Fall an. Sowas interessiert mich immer. Super, wenn man handwerklich und kreativ begabt ist! Ich bin da glaube eher durchschnittlich- 😀

      LG Janine

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
*

Ich bin einverstanden mit der Datenspeicherung nach DSGVO

Please enter your name here

+ 30 = 35