Wertloses Geld und warum Geld investieren clever ist
Follow on Bloglovin

Werbung | unbezahlte Produktnennung

 

Was ist dein Geld wert?

Geld regiert angeblich die Welt und ist eines der begehrtesten Dinge auf diesem Planeten. Jedenfalls für sehr viele Menschen.

 

Wir stehen früh auf und erledigen Tag für Tage einen Job, den wir in den meisten Fällen nicht besonders schätzen und das nur aus einem einzigen Grund: Geld verdienen.

 

Und auch wenn Geld vielleicht nicht die ganze Welt an sich reagiert, so beherrscht es doch grundlegend mein und dein Leben. Dabei macht Geld Menschen vorhersehbar. So beeinflusst es nicht nur unser Leben in einem Ausmaß, über welches wir uns selten vollkommen bewusst sind, sondern hat es auch eine herausragende Kraft, was die Beeinflussung unseres Verhaltens anbelangt.

 

Wie bereits angedeutet, richten wir unseren kompletten Tagesablauf aufs Geldverdienen aus. Von klein an werden wir dahingehend erzogen, Geld verdienen zu können. Erst gingst du zur Schule, um später eine Ausbildung zu machen oder zu studieren.

 

Die Schulbildung tun wir uns nicht für uns selbst an, sondern ist diese Mittel zum Zweck. Wir brauchen eine schulische Ausbildung, um später Geldverdienen zu können. Denn ungelernt ist es schwer, einen gut bezahlten Job zu finden.

 

So ist Geld maßgeblich am Aufbau unserer Gesellschaft beteiligt. Die komplette gesellschaftliche Infrastruktur existiert in dem Maße nur, weil jeder Geld verdienen will beziehungsweise muss.

 

Der Wert des Geldes

Und so zentral wie Geld in unserem Leben und Denken ist, sollte man meinen, es sei unheimlich wertvoll.

 

Doch welchen Wert hat das Geld, welches wir täglich hart erarbeiten, tatsächlich?

 

Spätestens seit der Loslösung der Währungen vom Goldstandard ist es theoretisch betrachtet grade so noch das Material wert, aus welchem es besteht.

 

Wie kommt es dann aber, dass wir mit Geld scheinbar alles kaufen können? Und mit alles sind auch äußerst wertvolle Dinge inbegriffen. So kann ich selbst Gold mit Geld kaufen und das obwohl Geld an sich eigentlich gar keinen Wert mehr besitzt.

 

Auf der Seite emuenzen.de habe ich eine Aufschlüsselung der tatsächlichen Werte unserer Geldscheine und Geldmünzen gefunden. Die einzige Münze, die ihr Geld wirklich wert ist, ist das EinCentstück. Mich hat diese Erkenntnis echt schockiert.

 

Da rackert man sich täglich ab, arbeitet jeden Tag in der Tretmühle und das für Geld, welches nicht mal seinen eigenen Materialwert besitzt.

 

Kein Wunder also das Henry Ford so treffend formulierte:

 

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.”

 

Ich denke der einzige Grund, weshalb wir nicht noch für morgen Früh eine Revolution haben, ist die Tatsache, dass jeder von uns mit dem wertlosen Geld trotzdem alles kaufen kann, was benötigt wird. Die Illusion des Geldes besteht nach wie vor.

 

Und du kannst es dir vielleicht bereits denken. Geld hat keinen Wert an sich, es ist nur eine Idee. Geld ist ein Tauschmittel, ohne eigenen immanenten Wert. Oder wie man aus dem Film Blow mit Johnny Depp zitieren kann: „Geld ist nur Papier.“

 

Geld verdienen und Werte schöpfen

Unser Gesellschaftssystem ist vom Geldsystem abhängig. Das ist nicht nur für dich als Teil der Gesellschaft, sondern vor allem für das Erreichen deiner Ziele, Träume und Wünsche von Bedeutung. Denn das Geld, was du verdienst, ist an sich wertlos.

 

Einen wirklichen Wert erhält dein Geld erst dann, wenn du es gegen etwas Wertvolles eintauschst. Aus diesem Grunde ist blinder Konsum auch so schädlich. Die meisten Dinge, die wir heute kaufen können sind zumeist unter eher schlechten als guten Verhältnissen in China oder einem anderen Billiglohnland produziert.

 

Dabei solltest du dir stets bewusst sein, dass du deinen wertvollstes Gut, nämlich deine Zeit, gegen an sich wertloses Geld eingetauscht hast. Du hast mit deiner Arbeitszeit etwas gegeben, was nie wieder herstellbar ist, wenn es einmal Vergangenheit wurde.

 

Deswegen solltest du dir gut überlegen, in was du dein Geld investieren willst, denn du verkaufst dabei deine Lebenszeit.

 

Geld investieren – Warum?

Geld sinnvoll und klug zu investieren hat gleich mehrere Vorteile.

 

  1. Du nutzt deine Lebenszeit in einer wertvollen Art und Weise.
  2. Du konsumierst bewusster.
  3. Im Idealfall sorgst du für dein Alter vor, da du nicht nur an Wert verlierende Dinge mit deinem Geld kaufst, sondern Dinge von wirklichem Wert.

 

Geld investieren ist eine Kunst für sich. Wenn du jedoch sinnvoll dein Geld investieren willst, so musst du nicht gleich ein Börsenprofi werden. Es reicht aus, klein anzufangen. Schritt für Schritt und sich darüber klar zu werden, dass jedes Tauschen von Geld gegen Waren ein Investieren von Geld darstellt.

 

Demnach sind wir eigentlich alle bereits täglich am Geld investieren, ohne dass wir uns dessen bewusst sind.

 

Geld investieren – Investment in deine Zukunft

Auch wenn es ein Umdenken erfordert und am Anfang eventuell schwierig ist, bewusster zu konsumieren oder wie ich es gerne nenne, Geld zu investieren, so lohnt es sich auf jeden Fall diesen Prozess der Persönlichkeitsentwicklung anzustoßen.

 

Ich finde es wesentlich angenehmer, die Kontrolle über mein Geld zu haben und bewusst dieses investieren zu können, anstatt vom permanenten Druck Geld verdienen zu müssen, beherrscht zu werden.

 

Dein Motto sollte nicht lauten: Je mehr Geld ich verdiene, desto mehr Geld kann ich ausgeben.

Damit machst du dich letzten Endes nur unglücklich und vor allem von wertlosem Geld abhängig.

 

Es gibt viele arme Menschen mit sehr viel Geld. Doch weil sie ihr Geld über alles andere schätzen und es lieber in Banken horten, besitzen sie nichts von tatsächlichem Wert.

Oder sie tauschen ihr hart verdientes Geld – erkauft mit Lebenszeit – gegen wertlose Dinge des täglichen Konsums, welche schneller an Wert verlieren, als du die Worte Geld investieren aussprechen kannst.

 

Doch weil du anders bist, lautet dein neues Motto ab sofort: Je mehr Geld ich mir wert bin, und je mehr Geld ich verdiene, desto mehr Geld investiere ich in Dinge von tatsächlichen Wert.

 

Stichwort: Finanzielle Nachhaltigkeit.

 

Diesen Spruch kannst du direkt zu deiner täglichen Affirmation zum Thema Geld machen. Ich bin mir sicher, dass sich damit mental bei dir Einiges verändert. Und infolge wirst du vielleicht auch über dein neuen Handeln überrascht sein.

 

Du magst diesen Post? Teile ihn!

 

Vielleicht auch interessant für dich:

Wie Dankbarkeit dein Verhältnis zu Geld verändert

Mit Biss erfolgreich Geld verdienen im Business

Wunschtraum: Schnell Geld verdienen im Internet

 

Coach dich reich – Die etwas andere Idee zum Geldverdienen

Wie du dein Selbstbewusstsein stärken kannst für mehr Erfolg im Leben

 

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein
*

Ich bin einverstanden mit der Datenspeicherung nach DSGVO

Bitte gib hier deinen Namen ein