Erfolgsgeheimnis #1: Fokus setzen um Ziele zu erreichen
Follow on Bloglovin

Erfolgreich sein mit der richtigen Fokussierung

1000 Mal gehört und 1000 Mal ignoriert. Oder einfach nicht für ernst genommen. Jedenfalls ging es mir sehr lange so.

 

Ich bin jetzt schon länger mit meinem ersten Online Business am Start und habe auch entsprechend viele Fehler gemacht. Mich nicht richtig zu fokussieren, war einer davon.

Und obwohl ich besser wusste, habe ich dennoch geglaubt, es schon irgendwie hinzubekommen, alles gleichzeitig machen zu können. (Was für ein Irrglaube!)

 

Fokussierung: Wichtiger, als ich dachte…

Fokussierung bedeutet Konzentration und zwar auf das Wesentliche. Was das Wesentliche im Einzelnen ist, kann stark variieren. Je nachdem an welchen Hauptaufgaben du in deinem Business gerade arbeitest.

 

Wichtig ist jedoch bei jedem einzelnen Ziel, welches du dir setzt, dass du es zu 100 Prozent in den Fokus nimmst. Halblebige Versuche sind Zeitverschwendung, da du nur mit vollem Einsatz deine Ziele erreichen wirst.

 

Nur mit dem richtigen Fokus, kannst du deine Ziele erreichen. Genau aus diesem Grunde ist Fokussierung in meinen Augen das Erfolgsgeheimnis Nummer 1.

 

Warum ist Fokussierung so wichtig für Erfolg?

Am Anfang meiner Selbstständigkeit habe ich mich selbst unheimlich unter Druck gesetzt, all meine Ziele so schnell wie möglich zu erreichen. Dabei habe ich sogar noch einen Mindfuck oben drauf gesetzt, indem ich alles gleichzeitig anging. Ein bisschen hiervon und morgen ein bisschen davon, denn sonst bleibt eine Aufgabe ja hinter einer anderen zurück.

 

Dass so eine Herangehensweise Versagen regelrecht heraufbeschwört, liegt auf der Hand. Oder?

 

Dafür, dass mein heftiger Mangel an Fokussierung auf das Wesentliche ein vollkommener Killer für jede Motivation war, habe ich meine Selbstausbeutung erschreckend lang durchgehalten. Doch es kam der Tag, an dem ich merkte, dass ich mich irgendwie im Kreis drehen und im Grunde keine Ahnung habe, wo ich hin will.

 

Alle Ziele gleichzeitig erreichen? Unmöglich!

Wenn du alle Ziele gleichzeitig erreichen möchtest, kannst du nur versagen. Der Arbeitsaufwand ist schlichtweg zu hoch und du müsstest im Grunde 24/7 nur noch am abarbeiten deiner Meilensteine sein.

 

Aber mal ehrlich, hast du da Bock drauf? Mir ist meine Familie viel zu wichtig, umdass ich nur hinter meinem Laptop hängen will.

 

Sicher geht es dir auch manchmal so. Du siehst deine Vision absolut klar und deutlich vor dir, weißt wie deine Ziele aussehen und wohin willst. Du weißt sogar, auf welche Art und Weise du deine Ziele erreichen willst und wirst. Das Einzige was dir fehlt, ist die Geduld alle Schritte nacheinander zu gehen, anstatt alles gleichzeitig machen zu wollen.

 

Und das ist ein gutes Zeichen. Denn du bist von deinen Zielen so begeistert, dass du es gar nicht erwarten kannst, diese Realität werden zu lassen. Das Problem ist nur, wenn du direkt zu Beginn alles auf einmal erledigen möchtest, überforderst du dich bereits nach kürzester Zeit und die Wahrscheinlichkeit, dass du auch nur ein einziges deiner Ziele erreichen kannst, sinkt.

 

Dir fehlt der Fokus.

 

Der richtige Fokus zeigt dir den Weg, er sagt dir, was du als nächstes tun musst und er blendet vor allem alle unwichtigen Dinge aus. Mit dem richtigen Fokus wird es für dich zur leichten Übung, einzelne Ziele in Meilensteine zu gliedern.

 

Mit Fokussierung wird plötzlich alles viel leichter.

 

Niemand schafft alle Aufgaben gleichzeitig

Wenn du andere und ihr Online Business betrachtest, kommt dir vielleicht manchmal insgeheim die Frage in den Kopf: Wie schafft die das bloß alles?

 

Bei anderen sieht alles immer so unheimlich einfach aus. Scheinbar arbeiten andere Tag und Nacht.

 

Ich kann dich beruhigen. Du machst nichts verkehrt.

 

Auch wenn es so aussieht, die anderen schlafen nachts auch. Niemand schafft alles gleichzeitig und arbeitet 24 Stunden am Tag. Der einzige Unterschied zu anderen, die weiter sind als du, besteht darin, dass die anderen bereits mehr Zeit hatten, ihren Fokus zu setzen.

 

Lies weiter: Selbstsabotage #2: Vergleiche mit anderen

 

Wenn du gerade erst am Aufbau deines Online Business bist, dann mach bloß nicht den Fehler, dich selbst unter Druck zu setzen, indem du denkst, in einer Woche müsse alles perfekt sein und wie am Schnürchen laufen.

 

Zum einen ist das absolut unmöglich und reines Wunschdenken. Zum anderen haben auch die anderen ihre Ziele Schritt für Schritt erreicht.

 

Und das ist ganz normal. Wie soll es möglich sein, alles gleichzeitig auf die Beine zu stellen? Deinen Homepageaufbau planen, deine Seitentexte schreiben und das auch noch mit der richtigen Struktur, dein Online Marketing Konzept erstellen, deine Produkte auszuarbeiten und dabei stets den roten Faden perfekt im Auge zu behalten…

 

Fokussiere dich lieber auf eines und danach auf das nächste. So erreichst du mehr in kürzerer Zeit.

 

Das Gemeine daran ist immer: Nur der Erfolg ist sichtbar. Misserfolg bleibt unsichtbar. Deswegen erscheint bei anderen immer alles erfolgreicher zu laufen. Deren Probleme wirst du nie zu Gesicht bekommen.

 

Bessere Fokussierung für mehr Erfolg

Bei den ganzen To-Do´s, welche beim Aufbau eines Online Business anfallen, ist es reine Überlebensstrategie, dass du dir einen konkreten Plan für das Erarbeiten deiner Ziele machst.

 

So kannst du dich beispielsweise erst auf den Aufbau deiner Homepage konzentrieren, bevor du anfängst, deine Social Media Strategie zu planen.

 

Wenn du dir jetzt vorstellst, du müsstest alles, was du für den erfolgreichen Aufbau eines Online Business benötigst gleichzeitig vollbringen, überfordert dich allein der Gedanke mit Sicherheit genauso wie mich.

 

Und ja, ich war damals extrem überfordert. Eben weil ich den Fehler gemacht habe, ohne klaren Fokus an meine Ziele heranzugehen.

 

Das hat mich nicht nur enorm viel Kraft, sondern auch wahnsinnig viel unnötige Zeit gekostet. Es ist ein absoluter Trugschluss, zu glauben, man spare Zeit, wenn man alles gleichzeitig macht.

 

Das ist kompletter Blödsinn.

 

Die Wahrheit ist, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Indem du alles gleichzeitig versuchst zu erledigen, siehst du am Ende deine Vision vor lauter Zielen nicht mehr. Du fühlst dich bereits nach kurzer Zeit überfordert und beginnst zu allem Überfluss auch noch an dir und deinen Fähigkeiten zu zweifeln. Schlussendlich stellst du die ganze Idee eines eigenen Online Business infrage. Motivation klappt anders.

 

Der Anfang ist am härtesten. Nicht unbedingt, weil zu Beginn der Mammutanteil an Arbeit nötig ist, um alles ins Rollen zu bringen, sondern weil man selbst noch oft unerfahren ist.

 

Oftmals gehen wir mit unrealistischen Erwartungen an den Aufbau eines Online Business heran. Eventuell denken wir sogar, das gehe mal eben schnell nebenher. Doch mal eben schnell ist ein Business nicht aufgebaut und auch nicht während man gefühlt 1000 andere Dinge erledigt, die irgendwie dringender und wichtiger erscheinen.

 

Ein Online Business ist auch ein Baby

Es ist wie mit allen Babys. Je kleiner sie sind, desto mehr Aufmerksamkeit benötigen sie und umso mehr Arbeit muss man in ihr Erwachsenwerden investieren.

 

Dabei ist der Vergleich mit einem Baby tatsächlich sehr treffend. Seit mein Sohn auf der Welt ist, dreht sich alles nur noch um ihn. Mein Fokus ist nahezu zu 100 Prozent auf ihm und seinem Wohlbefinden. Und so geht es allen Müttern. Wir sind halt so und das ist auch gut.

 

Das heißt nicht, dass ich meinem Online Business nicht weiter nachgehen kann oder soll. Es heißt schlichtweg, dass sich meine Prioritäten verändert haben. An dieser Stelle bin ich immer sehr froh, bereits vor über zwei Jahren mit dem Aufbau meines Online Business begonnen zu haben. Denn heute würde ich vermutlich – ich traue es mir kaum zu schreiben – aus Zeitmangel gar nicht erst beginnen. Asche auf mein Haupt, aber ich bin ehrlich.

 

Ich habe heute auch gar nicht mehr die Zeit, all die Fehler, die ich zu Beginn von meinem Online Business gemacht habe noch mal zu machen. Das ist etwas, was mein Sohn mir beigebracht hat: Fokus auf das Wesentliche setzen.

 

Das Wesentliche ist immer genau das, was dich auf direktem Wege deine Ziele erreichen lässt.

 

Und es gibt noch einen weiteren großen Vorteil von Fokussierung. Du hast beim Erreichen deiner Ziele wesentlich weniger Stress. Einfach, weil du alles Schritt für Schritt und planvoll abarbeitest, anstatt dich mit Multitasking völlig zu überfordern.

 

Der Aufbau deines Business macht dir somit wesentlich mehr Spaß. Du hast nicht nur deine Ziele sondern auch deinen kompletten Weg viel klarer vor dir und weiß genau, was zu tun ist, um deine Ziele zu erreichen.

 

Und der allergrößte Vorteil, vor allem wenn du ein Baby hast, ist die Menge an Zeit, die du durch den richtigen Fokus auf das Wesentliche einsparen kannst. Das bedeutet nicht nur weniger Zeitaufwand für deine Arbeit, sondern es bedeutet auch mehr Zeit für dein Baby. Während der Aufbau deines Business trotzdem vorangeht.

 

Du magst diesen Post? Teile ihn!

 

Beiträge, die vielleicht auch interessant sind:

Selbstsabotage #1: Die gemeine innere Stimme

Wie ich meine ideale Zielperson in nur 10 Minuten definierte

Wie Dankbarkeit dein Verhältnis zu Geld verändert

5 Dinge, die deine Zeit nicht wert sind

In 5 Schritten die Angst vor einem Neuanfang überwinden

 

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein
*

Ich bin einverstanden mit der Datenspeicherung nach DSGVO

Bitte gib hier deinen Namen ein