Erfolgsgeheimnis #4: Sieh die Chance statt den Misserfolg
Follow on Bloglovin

Flexibilität macht das Business leichter

Weißt du, warum so viele Unternehmen scheitern? Und das Thema Scheitern betrifft nicht nur Startups, sondern teilweise auch etablierte Unternehmen, die seit Jahrzehnten Bestandteil unseres Alltags waren. Ein gutes Beispiel hierfür ist Schlecker.

 

Wenn ein Unternehmen vor dem Aus steht, dann wird immer viel darüber diskutiert, woran es gelegen hat. Ursachenforschung also.

 

Oftmals ist hierbei dann von Missmanagement die Rede. Doch was bedeutet falsches Management eigentlich? Im Grunde kann man darunter doch alles und nichts verstehen. Was genau wurde denn falsch gemanaged?

 

In den meisten Fällen ist es nur ein anderer Begriff dafür, dass auf Veränderungen zu spät oder gar nicht reagiert wurde.

 

Wie reagiert Dein Online Business auf Veränderungen?

Unternehmen stellt man sich immer als starre Riesen vor. Doch die Wahrheit ist, dass jene Unternehmen, die erfolgreich sind, einem stetigen Veränderungsprozess unterliegen.

 

Und genau die gleichen Prinzipien gelten auch für ganz kleine Unternehmen. Dein Online Business ist nichts anderes als ein kleines Unternehmen. Und dieses kleine Unternehmen muss sich entwickeln, um erfolgreich zu sein und zu bleiben.

 

Entwicklung setzt immer auch Flexibilität voraus. Es geht darum, auf Marktveränderungen flexibel zu reagieren und die eigentliche Zielausrichtung notfalls anzupassen.

 

Es bringt nichts, verkrampft an den bestehenden Strukturen, Abläufen und Strategien festzuhalten, wenn sich herausstellt, dass man damit im Nachteil ist. Doch warum fällt es uns oftmals so schwer, zu akzeptieren, dass Veränderungen notwendig sind?

 

Veränderungen bringen das Unbekannte

Veränderungen sind meist schwer. Sie bedeuten Unbekanntes und ein bisschen ans Ego gehen sie auch. Die Notwendigkeit zur Veränderung zeigt uns, dass wir irgendwo falsch abgebogen sind oder etwas nicht bedacht haben. Ein Egostreichler sind Veränderungen damit nicht gerade.

 

Doch auch, wenn es uns nicht gefällt. Es ist unsere Aufgabe im Business, unsere Umgebung genau zu beobachten, um Veränderungen frühzeitig zu erkennen. Ist beispielsweise eine Veränderung im Markt für unser Online Business relevant, sind wir klar im Vorteil, wenn wir diese frühzeitig erkennen.

 

Nicht alle Veränderungen sind immer gleichermaßen für uns bedeutsam. Einige betreffen aber tatsächlich jede von uns. Ich denke hierbei zum Beispiel an die DSGVO, welche regelrechte Panikstimmung heraufbeschwor. Und ja ich war auch mit wildem Aktionismus beschäftigt, weil ich das Thema zuerst völlig unterschätzt hatte.

 

Um jene Veränderungen ausfindig zu machen, auf welche wir flexibel reagieren müssen, ist es notwendig stetig die Augen offen zu halten.

 

Natürlich könntest du auch warten, bis die äußeren Umstände sich dahingehend verändert haben, dass sie dich in die Veränderung hineinzuzwingen. Diese Variante bevorzuge ich selber jedoch keineswegs, da sie unnötig Stress verursacht und Stress haben wir doch schon genug in unserem Alltag. Nicht wahr?!

 

Lieber flexibel als gestresst

Familie und Online Business unter einen Hut zu bekommen ist tatsächlich eine meiner größten Herausforderungen. Und ich weiß, dass es vielen Müttern so geht. Vor allem, wenn die Babys noch klein sind und besonders viel Zuwendung benötigen, bleibt das Online Business oft etwas auf der Strecke.

 

Verändert sich nun deine Businessumgebung, ohne dass du dies bemerkst, bedeutet das richtig Stress. Nicht etwa nur, weil du jetzt darauf reagieren musst, sondern weil du ohnehin unter chronischem Zeitmangel leidest.

 

Plötzlich sitzen dir Aufgaben im Nacken, mit denen du nicht gerechnet hast. Und weil du nicht präventiv arbeiten konntest, ist aus wichtig nun – von jetzt auf gleich – dringend geworden. Ein Aufschub ist kaum mehr möglich und angesichts der Dringlichkeit fragst du dich, wie du das alles überhaupt bewältigen sollst.

 

Um so eine Situation zu vermeiden, ist es wichtig, anstehende Veränderungen frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten, um später eben nicht böse überrascht zu werden. Das erspart jede Menge Stress, Zeitdruck und vor allem senkt es auch deine Fehlerquote.

 

Das ist ein Punkt der im Hinblick auf flexibles Agieren im Business immer wieder unterschätzt wird. Es geht nicht ausschließlich darum, Stress zu vermeiden, indem man flexibel und vorausschauend auf potentielle Veränderungen reagiert. Vor allem geht es darum, in Ruhe einen Plan ausarbeiten zu können, der das eigene Business auf die Veränderungen perfekt vorbereitet.

 

Übernimm selbst die Kontrolle statt kontrolliert zu werden

Je früher du anfängst, dein eigenes Online Business weiterzuentwickeln, desto weniger Stress und Schadensbegrenzung bedeutet dies für dich später. Flexibilität ermöglicht dir von der Seite des Reagierens auf die Seite des Agierens zu wechseln. Damit übernimmst du die Kontrolle.

 

Dies ist eine Lektion, die ich relativ schnell gelernt hatte, da mangelnde Flexibilität tatsächlich große Probleme verursacht. Tatsächlich ist es so, dass wir mit unserem ersten Online Business aktuell einen etwas größeren Entwicklungsprozess durchlaufen.

 

Stammleser wissen bereits, dass mein Mann und ich ein Vermietungsgeschäft betreiben. Auf europäischer Ebene wird gerade an einer Verordnung gebastelt, welche unser Geschäft positiv formuliert extrem einschränkt.

Dieses neue Gesetz wird voraussichtlich erst Ende des Jahres in Kraft treten, doch bereiten wir uns bereits jetzt darauf vor.

 

Dieses Beispiel zeigt, wie schnell es manchmal gehen kann und wie wenig manchmal nötig ist, um das eigene Online Business von jetzt auf gleich grundlegend zu verändern. Wenn wir unseren Schwerpunkt nicht verschieben und ein neues Konzept ausarbeiten würden, bin ich mir nicht sicher, ob unser Online Business im nächsten Jahr überhaupt noch existieren würde.

 

Auf diese anstehende Veränderung, welcher wir zwangsläufig nicht entgehen können und auf welche wir keinerlei Einfluss haben, müssen wir flexibel reagieren. Da wir unsere Umgebung, welche für unser Business relevant ist, stets im Auge behalten und uns über Neuerungen vor allem im gesetzlichen Bereich auf dem Laufenden halten, ist es uns möglich, bereits jetzt alles zu unternehmen, um unser Online Business auf diese sehr große Veränderung vorzubereiten.

 

Wenn du dir nun vorstellst, wir würden warten, bis die Gesetze in Kraft treten, um erst dann aktiv zu werden. Das würde sicher nicht gut ausgehen.

 

Flexibilität im Kleinen wie im Großen

Ähnlich verhält es sich generell mit deinen Konzepten und Produkten. Gerade wenn man sich noch im Aufbau des Online Business befindet, hat man naturgemäß wenig Erfahrungswerte, welche Produkte gut angenommen werden und welche eventuell weniger.

 

Erstes Feedback durch Kunden und deren Anfragen geben einem wichtige Hinweise für die Weiterentwicklung der eigenen Produkte.

 

Darum plädiere ich auch stets für die Erledigt ist besser als perfekt Einstellung. Wenn du versuchst, von Beginn an das perfekte Produkt an den Markt zu bringen, stehen die Chancen gut, dass du es gar nicht herausbringst oder mit unheimlicher Verspätung.

 

Das Ergebnis ist beide Male das gleiche. Dir geht viel Geld verloren. Der Unterschied besteht lediglich in der Höhe.

 

Leg dir am besten noch heute eine flexible Einstellung zu. Damit meine ich, dass du nicht krampfhaft an bestimmten Konzepten und Produkten festhältst, sondern bereit bist, diese bei Bedarf weiterzuentwickeln. Und ich verspreche dir, dass es immer notwendig ist, Produkte, Konzepte und dein gesamtes Online Business weiterzuentwickeln.

 

Mach nicht den Fehler, dich selbst in starren Abläufen gefangen zu halten und mit Dogmen darüber, wie dein Business zu sein hat, selbst zu geißeln. Bleib stets flexibel in allem, was du tust. Flexibilität ist nicht umsonst ein Erfolgsgeheimnis, um langfristig in einer sich immer schneller verändernden Welt erfolgreich bestehen zu können.

 

Du magst diesen Post? Teile ihn!

 

Vielleicht auch interessant für dich:

Und was bist Du Dir wert?

Selbstsabotage #2:Vergleiche mit anderen

Sag einfach mal NEIN

Erfolgsgeheimnis #2: Klarheit schaffen

Erfolgsgeheimnis #3: Kontinuität im Online Business

 

 

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein
*

Ich bin einverstanden mit der Datenspeicherung nach DSGVO

Bitte gib hier deinen Namen ein