Sag einfach mal NEIN - Frauen im Business
Follow on Bloglovin

Das Zauberwort Nein

Nein ist eines dieser Worte, welches wir schon sehr sehr früh in unserem Leben lernen.

 

Beobachtet man kleine Kinder, fällt auf, dass diese das Wort Nein sehr gerne und häufig benutzten. Noch dazu meist ohne jegliche Scham und mit sichtlicher Freude.

 

Warum fällt es uns als Erwachsene oftmals so schwer, einfach mal Nein zu sagen?

 

Es ist im Grunde eine ganz einfache Übung: Nein

 

Das war es schon. Wie ein Pflaster abreißen.

Gar nicht so schwer oder?

 

Gehörst du auch zu den Frauen, denen es schwer fällt, Nein zu anderen zu sagen? Egal, ob es sich um Bitten von Kollegen handelt, welche selbst Arbeit abgeben wollen, weil sie auch zu viel auf dem Tisch liegen haben. Oder zu Hause, wo der Partner eventuell auch die ein oder andere Arbeit wegdelegieren möchte.

 

Einfach mal Nein sagen

Jedes Mal, wenn du Ja sagst, geht dir Zeit verloren. Deine Zeit. Wertvolle Zeit.

 

Du verlierst Zeit, in welcher du Dinge für dich tun könntest, oder wichtige Aufgaben abarbeiten, die dich in deinem Business voranbringen und deinen Zielen näher.

 

Und auch, wenn du manchmal denkst: Ach ich habe ja gerade nichts anderes zu tun.

So darfst du nicht vergessen, dass auch du es dir verdient hast, einfach mal Nichts zu tun.

 

Ausruhen, was war das doch gleich?

 

Wenn du dir diese Frage stellst, dann sagst du definitiv zu oft Ja in Momenten, wo du einfach mal Nein sagen solltest.

 

Zeit für deine Regeneration und für dich ist äußerst wichtig. Doch nur zu gerne unterschätzen gerade wir Frauen, dass auch wir einmal eine Auszeit benötigen. Zeit zum Entspannen.

 

Frauen ticken halt so

Auch ich bin so eine Expertin, die viel zu oft über ihre eigenen Grenzen hinausgeht und denkt, ach das packe ich auch noch.

 

Doch dann irgendwann merke ich, dass sich meine Laune verschlechtert, ich am Morgen nicht mehr so gerne aufstehe und mich allgemein überreizt fühle.

 

Nein das hat nichts mit meinem Monatszyklus zu tun. Ich bin dann einfach nur überarbeitet. Überarbeitet, weil es auch mir schwer fällt, Nein zu sagen.

 

Nein zu Aufgaben, die mir andere auftragen, Nein zu unwichtigen E-Mails die reinkommen, Nein zu To-dos, die heute einfach keine Relevanz besitzen und Nein zu meinen eigenen völlig überzogenen Erwartungen.

 

Denn wenn wir ganz ehrlich sind, dann laden wir uns diese ganzen Dinge selbst auf. Eben, weil wir nicht Nein sagen (können).

 

Es ist also gar nicht so wichtig, zum Kollegen, Partner oder den Kindern Nein zu sagen. In erster Linie solltest du deine Zeit als wertvoll erachten.

Investiere deine Zeit, nur in Dinge die dich weiter bringen und für dich wichtig sind. Vor allem wenn du ein eigenes online Business hast, wirst du den unterschied deutlich spüren.

 

Du und Deine Ziele: Ihr seid auch wichtig

Ich sage nicht, dass du deinen Partner oder deine Familie ignorieren sollst. Das auf gar keinen Fall. Doch während du konzentriert an deinen Zielen arbeitest, solltest du dich schlichtweg nicht von anderen Dingen ablenken lassen.

 

Das ist eigentlich eines der Grundgeheimnisse, wie man Ziele erreicht. Unser ganzes Leben ist von Zielen bestimmt. Nicht immer sind wir uns unserer Ziele bewusst. Fakt ist aber, dass auch jemand der sich keine Ziele bewusst setzt, To-dos und Aufgaben hat, die er abarbeitet. Und das Abarbeiten von Aufgaben erfordert konzentrierte Zeit.

 

Ohne Ablenkung, ohne Prokrastination, ohne Ausreden

Wenn du spürst, dass dir die Zeit nur so durch die Finger rinnt, du überlastet und überarbeitet bist, dich vielleicht mit deinem Business und deinen Aufgaben nicht mehr wohlfühlst, dann ist es Zeit für einen ernsthaften Check.

 

In den meisten Fällen sind es nämlich nicht unsere Ziele, Aufgaben oder das Business, was uns zu viel wird. Oftmals sind es die kleinen Dinge nebenher, die wir auch noch unbedingt erledigen wollen, weil sie überhaupt keeeine Zeit in Anspruch nehmen und ganz schnell erledigt sind.

 

Sind Sie das wirklich? Ganz schnell erledigt?

 

Wenn es dir schwer fällt, Nein zu sagen, dann sind es vermutlich genau diese kleinen Dinge, die dich regelmäßig von deiner wertvollen produktiven Arbeit abhalten.

 

Mit dem Ergebnis, dass du dich überlastet fühlst.

Aber ich kann dich beruhigen, du bist nicht allein!

 

Einfach mal Nein sagen ist eine harte Übung. Die meisten Frauen haben Probleme damit.

 

Warum ist das so?

 

Zeit zu Dir selbst ehrlich zu sein

Hand aufs Herz. Fühlst auch du dich dazu berufen, deinen Haushalt perfekt zu schmeißen, stets zu 100 Prozent, 24/7 für die Kinder da zu sein und gleichzeitig eine vorzeige Business Frau zu sein, die alles im Griff hat?

 

Hast du dich schon einmal gefragt, wie das möglich sein soll? Ich meine so ganz ohne dich in Drei aufzuteilen.

 

Es ist schier unmöglich. Daran kannst du nur scheitern.

 

Fataler Perfektionismus

Und du musst dich wirklich nicht als Versagerin fühlen, wenn du eine Putzfrau engagierst oder deine Kinder von einer Nanny stundenweise betreuen lässt, um konzentriert ohne Störung an deinen Zielen und deinem Business zu arbeiten.

 

Das macht dich weder zu einem schlechten Menschen noch zu einer schlechten Mutter.

Es macht dich höchstwahrscheinlich sogar zu einer besseren Mutter.

 

Das klingt im ersten Moment komisch nicht wahr? Doch in dem Moment, wo dir Aufgaben abgenommen werden, die dich zum einen beim Erreichen deiner Ziele aufhalten und dich zum anderen in deiner konzentrierten Business Arbeit stören, wirst du eine starke Entlastung spüren.

 

Du bekommst die Möglichkeit, deine Zeit effizienter und zielorientierter einzuteilen. Auf diese Weise musst du nicht multitaskend Staub wischen und das weinende Kind trösten, während du im Geiste versuchst, ein neues Konzept für dein Online Business ausarbeiten. Oder was auch immer gerade auf deiner Agenda steht.

 

Nicht umsonst sagt man so schön: happy wife, happy live

 

Und in dieser Aussage steckt so viel mehr Wahrheit drin, als man im erst Moment denkt.

 

Der Weg zur Besserung beginnt mit dem ersten Schritt

Versuch nicht in allem perfekt zu sein. Das ist ohnehin unmöglich und macht dich nur fertig.

 

Lies weiter: Simplify your Life – Perfektionismus ade

 

Geh lieber dazu über, deine Zeit konzentriert einzusetzen. So erreichst du nicht nur deine Ziele wesentlich schneller und einfacher, du bist dabei auch noch zufrieden und erfolgreich.

 

Deine Familie, dein Business und Du werden es dir danken.

 

Sag einfach mal Nein.

 

Du magst diesen Post? Teile ihn!

 

Beiträge, die vielleicht auch interessant sind:

Wie ich meine ideale Zielperson in nur 10 Minuten definierte

Wie Dankbarkeit dein Verhältnis zu Geld verändert

5 Dinge, die deine Zeit nicht wert sind

In 5 Schritten die Angst vor einem Neuanfang überwinden

Intrinsische Motivation – Oder was motiviert mich wirklich

 

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein
*

Ich bin einverstanden mit der Datenspeicherung nach DSGVO

Bitte gib hier deinen Namen ein